„Der Rote Faden – von der Idee bis zum fertigen Dirndl“

Wir vom „Roten Faden“ machen es uns zur Aufgabe, die Produktionsschritte eines traditionell hergestellten Dirndls auf verständliche Weise sichtbar zu machen. Dabei führen rote Linien die BesucherInnen von Station zu Station. Auf die Reise begibt man sich mit einem Tablet, welches mithilfe von „erweiterter Realität“ wesentliche Merkmale eines Produktionsschrittes sichtbar macht. Wir laden ein auf eine Entdeckungsreise, bei der BesucherInnen spielerisch Stück für Stück erforschen, wie ein Dirndl gemacht wird, und was für Technologien und Methoden dahinter stecken.